Vandalismus

Hier listen wir dokumentierte Vorfälle bandenmässig verübter Kriminalität der Kategorie «Vandalismus» auf.

Sie wissen von einem Kriminalitäts-Vorfall, der hier aufgeführt sein sollte? Dann melden Sie uns bitte die Details (inkl. Kategorie & Quellen-Angabe) per E-Mail (info@sifa-schweiz.ch) oder per Kontaktformular.

Mehr zur sifa-Forderung nach «Hundeführer-Einheiten in den Polizeikorps»

Ereignis Details Ortschaft Quelle  
Krawalle bei unbewilligter Demo (24.06.2016) Rund 50 Linksextremisten randalierten nahe des Spalentors und suchten gezielt die Konfrontation mit der Polizei. Die Folge: Zwei verletzte Polizisten und Sachschaden in der Höhe von über 180’000 Franken. Basel-Stadt 20min.ch, 01.02.2018
Hooligans verursachen horrende Sachschäden (23.09.2017) Auf der Hin- und Rückreise randalieren Hooligans des FC Zürich und verursachen Sachschäden von über 250‘000 Franken. Sie stoppen u.a. einen Extrazug und werfen Schottersteine auf Fahrzeuge. Pratteln BL 20min.ch, 26.09.2017  
Erneute Sachbeschädigungen an 1. Mai-Kundgebung (01.05.2018) Während der 1.-Mai-Feierlichkeiten in Zürich kam es zu Sachbeschädigungen durch Farbbeutel, Sprayereien oder Feuer. Vermummte Personen aus dem linksradikalen Umfeld zündeten wiederholt Petarden und Knallkörper. Zürich limmattalerzeitung.ch, 01.05.2018
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close